Links und Literatur zum Thema Öffentlicher Verkehr

Es gibt eine Fülle von Informationen rund um die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Hier stellen wir Ihnen eine Sammlung der wichtigsten Literatur und Internetseiten zum Thema Öffentlicher Verkehr zur Verfügung.

Links Schweiz

Schweizerische Fachstelle Barrierefreier öffentlicher Verkehr (BöV)

BöV Nachrichten

Funktionale Anforderungsprofile (FAP) für die behindertengerechte Ausgestaltung öffentlicher Verkehrsmittel

Internetportal "my handicap": Forum, Infos und Adressen für Menschen mit Behinderung - Bereich Reisen und Mobilität
Bundesamt für Verkehr (BAV) - Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr
Informationen der SBB für Reisende mit Handicap

Rollstuhlgängige Angebote im schweizerischen öffentlichen Verkehr: Angaben zu Reisemöglichkeiten im Rollstuhl mit Bus, Tram, Eisenbahn, Schiff und Seilbahn

Informationen von BERNMOBIL zu Angeboten für Menschen mit Behinderung im öffentlichen Verkehrsnetz der Stadt Bern
Informationen des Zürcher Verkehrsverbundes (ZVV) für Menschen mit eingeschränkter Mobilität
Informationen von AGILE Behinderten-Selbsthilfe Schweiz zu den Themen Verkehr und Mobilität

Bundesamt für Zivilluftfahrt: Das Bundesamt für Zivilluftfahrt informiert auf ihrer Internetseite über die Rechte von Flugreisenden mit Behinderung.

 

Flughafen Zürich – Reisende mit Handicap

Flughafen Basel - Allgemeine Informationen für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Flughafen Genf - Personen mit eingeschränkter Mobilität

 

Flughafen Bern - Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Links International

Verordnung der EU über die Rechte von behinderten Flugreisenden und Flugreisenden mit eingeschränkter Mobilität


Informationen der EU Kommission zur Verordnung über die Rechte von behinderten Flugreisenden und Flugreisenden mit eingeschränkter Mobilität

In der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung verpflichten sich die unterzeichnenden Staaten wirksame Maßnahmen zu treffen, um Menschen mit Behinderung persönliche Mobilität mit größtmöglicher Unabhängigkeit zu sichern.
Das European Disability Forum ist eine unabhängige NGO, die sich auf europäischer Ebene für die Rechte von Menschen mit Behinderung einsetzt. Sie befasst sich auch intensiv mit den Herausforderungen rund um die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung im Bereich des Transportwesens. (in englischer Sprache)

Disabled Peoples International: Die weltweite Organisation bündelt zahlreiche Informationen zur Lage von Menschen mit Behinderung in den verschiedensten Regionen und Staaten zum Thema Beschäftigung

Literatur Schweiz

"Die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung im Baubereich und im öffentlichen Verkehr"

Makus Schefer/Caroline Hess-Klein, in: ZSR 2011/1, S. 387-416.

Faktenblatt Öffentlicher Verkehr:

Die in Zusammenarbeit mit dem Eigenössischen Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung erarbeiteten Faktenblätter geben Ihnen einen leicht verständlichen Einblick in die Rechtslage rund um das Thema Öffentlicher Verkehr.